Regelungen und Voranmeldung zu Veranstaltungen

Liebe Gäste!

1. Zuvorderst einige grundsätzliche Dinge in diesen augenscheinlich höchst seltsamen Zeiten:

Wir, das KuBuS-Team, sind felsenfest von der Existenz des SARS-Cov2-Virus überzeugt und seiner bedrohlichen Auswirkungen auf die Gesundheit und das Leben von Menschen, die schwer an dem von ihm verursachten Syndrom COVID-19 erkranken und – im Falle eines erhöhten Risikos, z.B. aufgrund einer Vorerkrankung – an jenem versterben können. Wenn Sie mit dieser Einschätzung übereinstimmen, springen Sie bitte direkt zu Punkt 2.

Falls nicht, gilt für Sie das Folgende:

Wir, das KuBuS-Team, stehen gleichsam dafür, unterschiedliche Meinungen zu akzeptieren (diskriminierende, menschenverachtende Einstellungen zählen selbstredend nicht dazu), und möchten Sie hiermit ermutigen, uns hinsichtlich der aktuellen Situation jederzeit anzusprechen und Ihre Zweifel, Nöte, Ängste in dieser fraglos schwierigen Zeit mit uns zu teilen.

Wir, das KuBuS-Team, und die Werte dieses Hauses stehen indes in unvereinbarem Widerspruch zu gewissen selbsternannten „Corona-Kritiker*innen“ und deren Praxis, den Virus zu leugnen, antiwissenschaftliche Propaganda zu betreiben, Verschwörungsmythen zu befeuern – und mit all dem in allererster Linie Menschenleben zu gefährden (vom Schulterschluss mit bekennenden Nazis, Reichsbürgern und Antisemiten ganz zu schweigen). Diese Form des Diskurses verbieten wir uns in unseren Räumen aufs Deutlichste.

Sollten Sie also allen Ernstes glauben, der Virus sei eine „Erfindung“ einer „globalen“ „Elite“ o.ä. oder ein paar tausend dahingeraffte Alte und Kranke den Aufwand nicht Wert, dann ist der KuBuS für Sie die durch und durch falsche Einrichtung. Bitte sehen Sie von Anfragen und Besuchen ab.

Alle anderen:


2. Herzlich willkommen im KuBuS

Nach der notgedrungenen Pause im Frühjahr und der anschließenden regulären im Sommer möchten wir im September wieder damit beginnen, unter gewissen Auflagen Veranstaltungen durchzuführen. Allen Veranstaltungen gemeinsam ist eine zwingende Voranmeldung, die Sie mittels des Formulars am Ende dieser Seite durchführen können.

Bitte informieren Sie sich zunächst über die Regelungen zu der jeweiligen Veranstaltung (per Klick auf den Veranstaltungstitel):

Regelungen Sternstunden Familienkino am 27.09. und 25.10.

1) Voranmeldung

Der Besuch der Sternstunden ist bis auf Weiteres nur mit Voranmeldung möglich. Die Besucher*innen-Zahl ist auf 30 – abzüglich der Anzahl der Mitarbeiter*innen des KuBuS – begrenzt. Sollte das Interesse entsprechend groß sein, werden wir zwei Durchläufe anbieten (einen um 10:00 Uhr und einen um 12:00 Uhr).

Voranmeldung bis spätestens 22.09. (bzw. 20.10.) mittels des Formulars unten.

2) Abstandsregelung

Vor, während und nach der Veranstaltung ist zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten ein Abstand von 1,50 m einzuhalten. Dies gilt in unmittelbarer Nähe vor dem Haus genauso wie in allen Bereichen im Haus.

3) Maskenpflicht

Vom Moment des Betretens des Hauses bis zum Einnehmen des Platzes, an dem die Veranstaltung verfolgt wird, besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Am Platz darf der Schutz abgenommen werden. Bei jedem Verlassen des Platzes ist er wieder anzulegen.

4) Hygienemaßnahmen

Bei Eintreffen im KuBuS besteht die Pflicht, sich die Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen.

Personen mit Erkältungssymptomen ist der Zutritt nicht gestattet.

Regelungen Folk Club am 04.10.

1) Voranmeldung

Der Besuch des Folk Club ist bis auf Weiteres nur mit Voranmeldung möglich. Die Besucher*innen-Zahl ist auf 30 – abzüglich der Anzahl der Musiker*innen – begrenzt. Sollte das Interesse entsprechend groß sein, werden wir zwei Durchläufe von je einer Stunde anbieten (einen um 17:00 Uhr und einen um 18:30 Uhr). Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie die lieber den Durchlauf um 17:00 oder den um 18:30 Uhr besuchen wöllten.

Voranmeldung bis spätestens 30.09. mittels des Formulars unten.

2) Abstandsregelung

Vor, während und nach der Veranstaltung ist zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten ein Abstand von 1,50 m einzuhalten. Dies gilt in unmittelbarer Nähe vor dem Haus genauso wie in allen Bereichen im Haus.

3) Maskenpflicht

Vom Moment des Betretens des Hauses bis zum Einnehmen des Platzes, an dem die Veranstaltung verfolgt wird, besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Am Platz darf der Schutz abgenommen werden. Bei jedem Verlassen des Platzes ist er wieder anzulegen.

4) Hygienemaßnahmen

Bei Eintreffen im KuBuS besteht die Pflicht, sich die Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen.

Personen mit Erkältungssymptomen ist der Zutritt nicht gestattet.

Regelungen Irischer Abend am 25.10.

1) Voranmeldung

Der Besuch des Irischen Abends ist nur mit Voranmeldung möglich. Die Besucher*innen-Zahl ist auf 30 – abzüglich der Anzahl der Musiker*innen – begrenzt.

Voranmeldung bis spätestens 20.10. mittels des Formulars unten.

2) Abstandsregelung

Vor, während und nach der Veranstaltung ist zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten ein Abstand von 1,50 m einzuhalten. Dies gilt in unmittelbarer Nähe vor dem Haus genauso wie in allen Bereichen im Haus.

3) Maskenpflicht

Vom Moment des Betretens des Hauses bis zum Einnehmen des Platzes, an dem die Veranstaltung verfolgt wird, besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Am Platz darf der Schutz abgenommen werden. Bei jedem Verlassen des Platzes ist er wieder anzulegen.

4) Hygienemaßnahmen

Bei Eintreffen im KuBuS besteht die Pflicht, sich die Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen.

Personen mit Erkältungssymptomen ist der Zutritt nicht gestattet.

Voranmeldung für

Zeitwünsche (nur Folk Club)
Bitte mind. eine, ggf. beide Zeiten auswählen:

Bitte informieren Sie sich vor der Anmeldung über die o.a. Regelungen zur jeweiligen Veranstaltung.


Die Anmeldung ist erst gültig, wenn Sie durch uns bestätigt ist. Sie erhalten die Bestätung per E-Mail im Laufe von 24 Stunden (zwischen Freitag und Sonntag am darauffolgenden Montag).


Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs der Voranmeldung.


Am Veranstaltungstag findet eine Einlassprüfung anhand einer Namensliste statt.


Ihre Kontaktdaten werden vier Wochen lang aufbewahrt, in denen sie ggf. den Gesundheitsbehörden ausgehändigt werden können. Danach werden sie gelöscht.