Veranstaltungen

Ein wichtiges Merkmal des KuBuS sind seine Veranstaltungsreihen, mit denen wir ganz unterschiedliche Interessen und auch Altersgruppen ansprechen wollen. Ausschließlich an Kinder richtet sich etwa die Kinderakademie, für Familien eignen sich besonders die Sternstunden, für Senior*innen unser Sonntagskaffee. Tanzfreudige jeden Alters kommen bei der Salsa Party auf ihre Kosten, Freund*innen guter Filme bei den Starken Rollen. Und für Musikbegeisterte empfiehlt sich unbedingt ein Besuch unseres Folk Clubs. Komplettiert wird unser Veranstaltungsangebot von Einzelveranstaltungen wie Stadtteilfesten oder auch Kooperationsveranstaltungen aller Art.

Alle bevorstehenden Veranstaltungen des aktuellen und folgenden Monats finden Sie immer hier auf dieser Seite.

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus finden unsere Veranstaltungen aktuell unter speziellen Auflagen und Regelungen statt.

26.01.2022

Neujahrskonzert der Begegnungsgruppe Judentum

Klassik & Klezmer mit dem „Duo Klassik“ (Weimar)

Als „Duo Klassik“ musizieren Natascha Trofimova (Klavier) und Yakov Geller (Flöte) bereits seit 1994 gemeinsam. Beide sind Absolvent*innen der staatlichen Hochschule für Musik in Minsk. Das Duo hat schon zahlreiche Konzerte in Weißrussland, Polen und Deutschland gegeben und sich vor einigen Jahren in Weimar niedergelassen. Ihr Repertoire umfasst klassische sowie moderne, auch jüdische Musik sämtlicher Stilepochen in anspruchsvollen Arrangements – darunter Werke von Bach, Vivaldi, Mozart bis Schostakowitsch, Schnittke und Prokofiev.

Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 2 €

Es gilt 2G-Plus (geimpft oder genesen plus negatives Ergebnis eines max. 24 h alten Schnelltests). Bitte halten Sie am Einlass die beiden Nachweise sowie Ihre Kontaktdaten bereit (am einfachsten per „Check-in“ mit der Corona-Warn- od. Luca-App). Der Schnelltest darf auch mitgebracht und im KuBuS durchgeführt werden (bitte dafür mind. 20 min einplanen). Die Personenzahl ist auf 30 begrenzt. Wir empfehlen eine Voranmeldung über die Begegnungsgruppe Judentum (Olga Faeth: olgafaeth@gmx.de)

30.01.2022

Sternstunden Familienkino

Film: „Lauras Stern und die Traummonster“
D 2011, Zeichentricksfilm, 65 min, FSK 0, JMK 6

In Corona-gerechtem Ambiente können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Lauras Stern und die Traummonster“ begeistern lassen. Über den Mittagssnack entscheidet das Infektionsgeschehen, und  den DIY-Kalender gibt es ggf. nur zum Mitnehmen.

Filminhalt: Lauras kleiner Bruder Tommy träumt immer wieder von scheußlichen Monstern. Nur sein Beschütz-mich-Hund schafft es, dass sich Tommy nicht mehr vor den gruseligen Monstern fürchtet. Tommy nimmt seinen Beschützer überall mit hin. Als der Hund jedoch verschwindet, hat Tommy wieder schreckliche Angst und die lässt die Monster wachsen. Da ruft Laura ihren Stern zu Hilfe, der die Geschwister ins Traumland bringt. Dort beginnt Laura die Suche nach dem Beschütz-mich-Hund und will die Monster endlich besiegen.

Beginn: 10 Uhr
Eintritt: 1 €

Es gilt 2G (geimpft oder genesen). Bitte halten Sie am Einlass einen 2G-Nachweis sowie Ihre Kontaktdaten bereit (am einfachsten per Check-in mit der Corona-Warn- od. Luca-App). Die Personenzahl ist auf 30 begrenzt. Wir empfehlen eine Voranmeldung: hier.

Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres (und alle noch nicht eingeschulten) sind Geimpften gleichgestellt. Kinder ab sieben Jahren benötigen einen Nachweis über eine regelmäßige Teilnahme an den Testungen der Schule.

06.02.2022

Folk Club: CAT Henschelmann

CAT Henschelmann holt das Gefühl der Grünen Insel der Welt auf die Bühne ins Publikum.

Irlands saftige Wiesen, wogender Ozean, bunte Schafe, lustige Leute, schwarzes Bier. Und darüber hinaus spiegelt die Musik die Träume und Wünsche der Menschen wider, genau wie ihre Fröhlichkeit – mal melancholisch, mal ausgelassen – bis zu den beliebten Klängen der irischen Pubs und der Musik aus allen Welten.

Musizieren Sie gern mit: singen, klatschen, tanzen…

Mehr: https://www.cat-henschelmann.de/

Beginn 17:00 Uhr
Eintritt frei
(um eine Spende für die Musiker*innen wird gebeten)

Es gilt 2G (geimpft oder genesen). Bitte halten Sie am Einlass einen 2G-Nachweis sowie Ihre Kontaktdaten bereit (am einfachsten per Check-in mit der Corona-Warn- od. Luca-App). Die Personenzahl ist auf 30 begrenzt. Wir empfehlen eine Voranmeldung: hier.