Über uns

Im März 2009 eröffnet, steht der KuBuS seit über 12 Jahren für ein abwechslungsreiches kulturelles, sportliches und gemeinwesen-orientiertes Angebot in Lobeda-West. Zum festen Programm gehören u.a. Stadtteilfeste, Konzerte, Tanz- und Filmveranstaltungen sowie Kreativangebote für Kinder und Familien. Außerdem lädt eine Vielzahl an Sportkursen zum Mitmachen ein. Für Musikinteressierte steht ein Bandprobenraum zur Verfügung. Saal und Sportraum lassen sich gegen Gebühr auch privat nutzen.

Der KuBuS versteht sich darüber hinaus als Ort, an dem sich eigene Ideen zu Projekten, Veranstaltungen, Kursen etc. ausprobieren und verwirklichen lassen. Einzige Bedingung ist, dass sie zu Haus und Stadtteil passen. Solche Projekte unterstützen wir dann gern von der Idee bis zur Realisierung.

Der KuBuS ist Standort im Treffpunkt Generationen Jena und Partner im Integrationsbündnis. Träger des Projektes ist der KOMME e.V..


Das KuBuS-Team

Thomas Wicher

seit 2013

Projektleitung, Vernetzung,
Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Jahn

seit 2020 (Elternzeitvertretung)

verantwortlich für den Bereich
Kinder- und Familienangebote

Nele Tünnermann

seit 2021

verantwortlich für den Bereich Sport

Caroline Liebig

seit 2018 (zur Zeit in Elternzeit)

André Wernick

Freiwilliger im FSJ Kultur 2021/22


Unsere ehemaligen Projekt-Mitarbeiter*innen

Robert Barczyk, 2009-2017
Dorothea Roth, 2013-2014
Jenny Urban, 2015-2017
Felix Düchting, 2018-2021

Sandra Laue, 2009-2017
Anne Vogelsang, 2015-2016
Luba Foos, 2017-2018

Unsere ehemaligen Freiwilligen im FSJ Kultur

Kristin Dumont, 2011-13
Betti Zühlke, 2014/15
Juliana Bäck, 2016/17
Helin Chahin, 2018/19
Antonia Akrap, 2020/21

Clarissa Spieles, 2013/14
Emily Kübler, 2015/16
Jenny Geisenhainer, 2017/18
Mia-Patricia Liebscher, 2019/20